Der Wind hat mir viele Fragen gestellt

Jetzt teilen
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Print Friendly, PDF & Email

Mein Weg führt mich über Wiesen dem Walde entlang, es ist die Schönheit der Natur die meine Seele und mein Herz öffnet und genau in diesem Moment, werde ich eins mit der Natur. Es ist diese Weite, diese Stille an diesem Ort, denn schließe ich meine Augen, dann höre, rieche und schmecke ich die Natur.

Bleibe stehen und gebe mich den Geräusche der Natur hin, sie begleiten mich schon eine ganze Weile, sie lassen mich nicht mehr los. Die Grillen bieten mir ein Konzert, dieses erzählt von Sehnsucht, Liebe und Schmerz, auch die Vögel am Himmel geben ihren Ton dazu.  Der Wind rauscht durch die Bäume, über die Wiesen weht er ganz sanft. Sein Rauschen dringt  ganz dicht an meine Ohren, mir ist als will er mir etwas sagen, nun, nun  verstehe ich ihn auch ganz genau.

Der Wind hat mir viele Fragen gestellt-2

Er fragt mich,  bist du Glücklich haben sich deine Träume erfüllt, was war das Schönste das du hast erlebt. Was würdest du anders machen und was wieder genauso. Was war dein größter Schmerz und welchen möchtest du nicht missen. Wie wichtig waren die Menschen, die geteilt haben deinen Weg, wie viele würdest du wieder mitnehmen, welche zurück lassen. Was wird von deinem Leben übrig bleiben, was wirst du hinterlassen?

Fragen über Fragen, warum gerade jetzt und warum gerade hier?  Der Wind spielt mit meinen Haaren, dabei flüstert er mir in das Ohr. Es muss der richtige Zeitpunkt sein, der richtige Ort, du musst frei und bereit sein.

Es ist nicht leicht, es fällt mir so vieles ein, möchte jedoch niemanden verletzten und dankbar möchte ich sein.

Lieber Wind, ich will dir nicht alles beantworten, denn ich weiß es genau. Du trägst meine Antworten in die Welt hinaus, es werden Menschen sie hören, die ich nicht verletzen möchte. Schätze ich sie doch alle sehr, haben sie doch mein Leben geprägt und zu dem gemacht, was und wie es nun ist.

Das Leben ist ein Geheimnis, nur ich kenne meines genau.

Doch einige Fragen werde ich dir beantworten, da du mich so eindringlich hast gefragt.

Einiges würde ich anders machen, doch vieles genau wieder so. Einige Menschen würde ich zurechtweisen, doch mit den meisten würde ich es belassen wie bisher. Es gibt auch Menschen, denen würde ich es verbieten meinen Weg zu betreten, doch mit den meisten würde ich meinen Weg gerne wieder gehen. Mein schönster Schmerz war der, als ich mein Kind geboren hatte und den möchte ich auch nie missen. Mein größter Schmerz war, als liebe Menschen von mir gingen und diesen werde ich nie vergessen.

Was wird von meinem Leben bleiben, was werde ich hinterlassen?

Von meinem Leben wird mein Kind bleiben und dem hinterlasse ich die Erinnerung an mich.

Viele schöne Gedanken habe ich zu Papier gebracht, diese erzählen vom Leben und von Träumen, auch diese werde ich hinterlassen und hoffen das sie noch lange gelesen werden. Und ob sich meine Träume erfüllt haben?

Nein

Mein Weg führt mich nun wieder zurück, begleitet werde ich noch von den Fragen des Windes, viele bleiben noch offen und viele wird er mir noch stellen, denn  mein Weg des Lebens geht noch weiter.

 

Print Friendly, PDF & Email
Über die Autorin
Liselotte

Liselotte

Seit vielen Jahren schreibe ich leidenschaftlich gerne und halte meine Gedanken, inspiriert durch Schicksale, Lebensveränderungen oder Erlebnisse auf Papier fest. Manchmal lustig, manchmal traurig, aber immer ein wenig zum Nachdenken.
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Ähnliche Geschichten

Das Lebensbild

Schon bevor du geboren wirst steht sie für dich bereit, eine weiße, leere Leinwand. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und Formen, keine gleicht der

Print Friendly, PDF & Email

Betti und der Regenbogen

Es war einer dieser besonderen Tage, an denen die Sonne den Regen küsste und ein wunderschöner Regenbogen geboren wurde. Die kleine Betti lag quietsch vergnügt

Print Friendly, PDF & Email

Das Geheimnis

Jeder Mensch hat sein Geheimnis, es kann spannend, lustig, oder auch belastend und manchmal auch unerträglich sein. Für manche Menschen ist es schwer ein Geheimnis

Print Friendly, PDF & Email

Da war ein Traum

        Ein Mensch wird geboren, unschuldig und so klein. Die Jahre vergehen und er wächst zu einer Persönlichkeit heran. Eines Tages wird in

Print Friendly, PDF & Email

Dein Leben als Rosenstock

  Hier stand er nun, dieser schöne gesunde Rosenstock. Das wird eine besondere Rose, sie steht schon fest im Boden, stramm und kräftig, doch mit

Print Friendly, PDF & Email

Der Familien-Blumenstrauß

      Irgendwo im großen Universum, hat  jemand unseren Familien-Blumenstrauß zusammengestellt. Sehr unterschiedlich und voller Gegensätze wurde ein schöner bunter Strauß  daraus. Nun, hier auf dem

Print Friendly, PDF & Email
Translate »

Schreib mir was Nettes

Du hast Fragen oder möchtest mir gerne etwas mitteilen? Feedback, Anregungen?

Willkommen bei den kleinen Geschichten!

Hier findet ihr Texte, Gedichte und kleine Weisheiten aus dem alltäglichen Leben. Geschichten die das Leben schreibt.

Seit vielen Jahren schreibe ich leidenschaftlich gerne und halte meine Gedanken, inspiriert durch Schicksale, Lebensveränderungen oder Erlebnisse auf Papier fest.

Manchmal lustig, manchmal traurig, aber immer ein wenig zum Nachdenken
.

Eure Liselotte