Nur 2 Minuten

Jetzt teilen
Facebook
Twitter
Email
WhatsApp
Print Friendly, PDF & Email

 Ein Jahr geht zu Ende, ein neues beginnt.

Ohne Trauer verabschiede ich das alte Jahr, hat es gebracht viel Schmerz, Kummer und Leid. Liebe Menschen, noch viel zu jung sind gegangen durch das große Tor.

Doch nein, nicht alles war schlecht, trotz des vielen Schmerzes waren auch glückliche Tage dabei. Tage die das Herz erfreuten und so manche Stunden erhellten.

Das neue Jahr begrüße ich nun, habe viele Wünsche in den Himmel geschickt. Besser soll es werden, nicht mehr so viel Leid bescheren. Möchte die Familie glücklich wissen, keiner meiner Lieben vermissen.

Gesund und stark sollen sie sein, um das Leben zu  bestehen.

Gerade jetzt in diesem Moment, kurz davor und kurz danach, in diesen 2 Minuten bleibt die Zeit stehn.

Ein Karussell der Gedanken in meinem Kopfe sich dreht. In  einer Minute das vergangene Jahr ich durchlebe, schwindelig von den Ereignissen mir wird.

Die nächste Minute, ich voller Hoffnung bin, ich mich nur nach den inneren Frieden sehn.

In den Himmel möchte ich es schreien,

 Ach ihr Lieben steht uns bei!“

 

Print Friendly, PDF & Email
Über die Autorin
Picture of Liselotte

Liselotte

Seit vielen Jahren schreibe ich leidenschaftlich gerne und halte meine Gedanken, inspiriert durch Schicksale, Lebensveränderungen oder Erlebnisse auf Papier fest. Manchmal lustig, manchmal traurig, aber immer ein wenig zum Nachdenken.
Facebook
Twitter
Email
WhatsApp

Ähnliche Geschichten

Urlaubs – Träumereien

Festhalten, ach könnte ich diese Zeit doch nur festhalten, in meinen Ohren höre ich das leise Rauschen der Wellen, die ganz sanft und dann wieder

Print Friendly, PDF & Email

Kennst du deine Geburtsblume?

„Menschen sind so vielfältig wie die Blumen, die auf unserem Planeten wachsen und doch teilen sie sich einen Raum.“ Jeder Mensch, der geboren wird, hat

Print Friendly, PDF & Email

Jedes Leben schreibt ein Buch

Als ich an diesem schönen Nachmittag unter dem schattenspendenden Apfelbaum saß und in meinem Buch las, überkam mich plötzlich eine angenehme Müdigkeit. „Was soll’s“, dachte

Print Friendly, PDF & Email

Es ist doch nur eine Zahl

Es war ein besonderer Tag, an dem ich meinen runden Geburtstag feierte, und die Zahl, die ich erreichten durfte, war doch schon hoch. Doch all

Print Friendly, PDF & Email

Schreib mir was Nettes

Du hast Fragen oder möchtest mir gerne etwas mitteilen? Feedback, Anregungen?

Willkommen bei den kleinen Geschichten!

Hier findet ihr Texte, Gedichte und kleine Weisheiten aus dem alltäglichen Leben. Geschichten die das Leben schreibt.

Seit vielen Jahren schreibe ich leidenschaftlich gerne und halte meine Gedanken, inspiriert durch Schicksale, Lebensveränderungen oder Erlebnisse auf Papier fest.

Manchmal lustig, manchmal traurig, aber immer ein wenig zum Nachdenken
.

Eure Liselotte